Grüne Projekte

1. Bio-Landwirtschaft, besonders nachhaltige chemiefreie, Terra Preta (Schwarze Erde) und Bokashi Düngererde sollen unsere Zukunft bestimmen! Nur Bauern die gesunde, chemiefreie Terra Preta und Bokashi Düngererde bearbeiten wollen, bekommen Landwirtschaftsland!
Herstellung von Terra Preta und Bokashi Düngererde

                           Terra Pretta
http://www.em-mikroorganismen.de/bokashi-selbst-herstellen/Bild Links normale Erde/Bild rechts Terra Preta

Bokashi Düngererde 

 

Bokashierde

2 .Trockenmauern, Bäume und Büsche müssen zwischen den Feldern, für Tiere wie (Raubvögel, Nager, Schlangen, Echsen,
Mauerbienen, Insekten) verbaut und gepflanzt werden!

3 .Minimale Ueberlebensmittel für Menschen, müssen in allen
Ländern dieser Welt festgelegt werden! Diese dürfen an der Börse nicht gehandelt werden und müssen zum Selbstkostenpreis plus 33% Gewinn verkauft werden! Bauern werden verpflichtet,
genügend Überlebensmittel anzubauen!  Mischkulturen sollen die Regel sein 

1/3 Zwiebeln
1/3 Lauch
1/3 Rosenkohl
1/3Endivien
1/3 Bohnen

1/3 Karotten
1/3 Knoblauch
1/3 Lauch
1/3 Bohnen
1/3 rote Bete

  1/3 Zwiebeln
  1/3 Salat
  1/3 Sellerie
  1/3 Kohlgewächse
  1/3 Bohnen 

 

Tomaten:
Obstbäume:
Kräuter:

  Basilikum, Mangold
  Kapuzinerkresse, Kresse
  Salat, Schnittlauch als
  Randbepflanzung

4 .Der Staat, muss den Bauern für Überlebensmittel 30% ihres minimalen Einkommens zahlen! Alle nicht Überlebensmittel sind Luxusmittel und werden mit 30% Steuer belastet!

5 .Lebensmittelmissbrauch (wie Diesel aus essbaren Algen, Mais, Soja usw. werden, bis der Hunger weltweit besiegt ist, durch hohe Strafen verhindert werden (LebenslangerFahrzeugausweis Entzug)!

6 .Der Zwischenhandel für Lebensmittel muss verboten werden (Schmarotzerkosten)! Direktverkauf durch Bauern!

7 .Bauern sollen von A-Z notwendige Produkte, wie biologische Lebensmittel aus eigenen Kulturen wie Futter, Milch-, Fleisch-, Fisch-, Gemüse-, Getreide- Wurzel- und Kartoffelprodukte für Mensch und Tiere herstellen! 

8 .Chemiekonzerne wie Monsanto, Syngenta, Bayer, BASF, DuPont die unsere Erde mit genmanipulierten Pflanzen vergiften, sollen verpflichtet werden, die Erde wieder zu entgiften und mit Terra Preta 5 Jahre lang zu sanieren! Genmanipulierte Pflanzen die mit Chemie gespritzt werden müssen, sollen verboten werden! Ausserdem sollen Konzerne, eine gesunde Welt schaffen, die von Gesundheit, nur so strotz!

9 .Die gsp-schweiz (grünsozialepartei-schweiz) soll Vorbild für die ganze Welt werden, indem sie aufzeigt, dass wir unsere Erde und das Wasser, nicht vergiften darf, weil sie uns ernährt! Erd- und Wasserpflege hat unser Planet durch die Menschheit verdient! Wer die Erde und das Wasser aus Geldgier verschmutzt oder vergiftet, wird betraft! Solche Menschen sollen 7 Jahre lang, weltweit Böden entgiften und neu mit Terra Preta aufbauen! Nach 7 Jahren kann wieder gesundes Gemüse, Getreide und Kohlehydrate geerntet werden!

diese Seite übersetzen

 
 

Radio RF Zürich


Webseite vom: 06.09.2013
Feedback: roni_1@bluewin.ch